Home | About | Nail Polish | Contact

15. August 2013

Zwischenreview: Produkte im Test

Vor ca. 1 1/2 Monaten habe ich mir einige Produkte zugelegt um diese zu testen. Den Post dazu könnt ihr hier noch mal nachlesen.
Wie versprochen kommt nun ein kleines Zwischenergebnis (+ ein zusätzliches Produkt, welches ich kurz danach noch gekauft habe, und es ebenfalls schon im Test war)


1. "DAS gesunde PLUS" für Haut, Haare und Nägel mit Kieselerde +Zink +Biotin. Diese Tabletten gibt es bei dm für 4,95€.
Ich nehme diese Tabletten jetzt seit Anfang Juni, zwar muss ich zugeben, ich nehme sie nicht immer regelmäßig, dennoch kann ich sagen, merke ich einen positiven Unterschied.. zumindest was die Nägel betrifft. Ob das ganze nun Einbildung ist, oder nicht, ist jetzt auch wiederrum fraglich. Bei den Haaren denke ich, muss man die Tabletten schon eine ganze weile nehmen, da diese ja länger zum wachsen brauchen. Doch mit der Haut ist es so eine Sache... ich hatte nämlich am Anfang der Einnahme schon eine gute Haut, und die wurde weder besser, noch schlechter.
Ich werde diese Packung jetzt noch aufbrauchen, und vielleicht merke ich ja noch einen Unterschied bei Haut und Haaren.. und ich werde auch versuchen, sie immer zu nehmen.
Abschließend kann ich dieses Produkt vorallem Leuten mit brüchigen Nägeln empfehlen, denn meine brechen weniger ab, sind fester und splittern ist auch nicht mehr an der Tagesordnung! 







2. Bi Oil gegen bzw für: Narben, Dehnungsstreifen, Ungleichmäßige Hauttöne, Trockene Haut und Reife Haut. Ich habe es ebenfalls bei dm gekauft. 125ml gibt es dort 19,95€ (eine kleinere mit 100ml gab es für 14,95€)
Ich benutze dieses Öl für Narben und Dehnungsstreifen, deswegen kann ich nur darüber berichten.
Vorab: auch bei diesem Produkt habe ich es nicht geschafft, es täglich zu benutzen - dennoch deutlich öfter, als die Tabletten.
Was die Narben betrifft kann ich nur sagen: Tip Top, wow, ich bin begeistert. Es ist keine lügerei, was das Öl in dieser Hinsicht verspricht. Bereits nach der ersten Anwendung sah man eine leichte Verbesserung und diese wurde immer besser! Mittlerweile (empfohlene Anwendungszeit noch nicht abgeschlossen) sind schon einige Narben ganz verschwunden. Also, wer Narben hat, dem kann ich es nur ans Herz legen, es lohnt sich echt!
Nun zu den geliebten Dehnungsstreifen... jaja, wer bleibt verschont? Niemand! Ebenfalls was diese Partie betrifft, ist die Anwendungszeit noch nicht abgeschlossen und auch wieder hier ein absolut positives Ergebnis. Frische und leichte Dehnungsstreifen sind schon weg - die anderen auch deutlich weniger geworden. Ich weiß nicht, wie es funktioniert, aber fakt ist, es funktioniert. Auch bei dem Problemchen: kauft es.



 
Sooo und nun zu dem Produkt, welches ich noch nicht mal vorgestellt habe: Weleda Birken Cellulite-Öl und nein, es ist nicht so, dass ich überhäuft davon bin. Ich bin einfach.. eitel und wenn man meine Beine quetscht, dann.. pfui!
Nun zum Produkt.. ich kannte es von meiner Mutter, und da diese top Haut hat, dachte ich mir: es liegt an diesem Öl, es muss daran liegen! Also habe ich mir 100ml für schlappe 12,95€ bei dm gekauft. Der Durft, dass muss ich sagen, ist etwas "gewöhnungsbedürftig". Ich finde ihn nicht so schlimm, mein Freund dagegen findet ihr furchtbar.
Anwendung: In den ersten vier Wochen mindestens zwei Mal täglich in die Haut einmassieren. Für einen dauerhaften Erfolg am besten täglich weiterverwenden.
Das ganze steht hinten auf der Packung, da es keine Packungsbeilage gibt.
Nun zu meiner Anwendung + meinem aktuellen Ergebnis: Ich nehme auch dieses Produkt seit ca anfang Juni, doch ich habe es nur 1x am Tag verwendet (nach dem duschen). Ja und auch hier... war ich schlampig und habe es nicht durchgängig durchgezogen. Naja, nichts destotrotz... ist die eklige Orangenhaut weg. Einfach so. Wahnsinn! Nun verwende ich es noch (oder eben wie die ganze Zeit) 1-2 mal die Woche.

Ich kann euch all diese Produkte echt ans Herz legen, wenn euch euer Körper wichtig ist.







Habt ihr diese Produkte schon mal getestet? Oder wollt ihr sie nun auch testen? Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Das Produkt von Weleda klingt wirklich gut :)
    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. das bi oil probier ich glaub ich mal aus, danke für das review!

    AntwortenLöschen
  3. Das Cellulite-Öl klingt ja wirklich verlockend, aber um ehrlich zu sein, kann ich mir nicht vorstellen, dass das funktioniert, so oft, wie man liest, dass gegen Cellulite praktisch nichts hilft.^^
    Der Kieselerde würde ich dann schon eher trauen. Ich habe leider auch brüchige Nägel, insofern wäre das vielleicht mal einen Versuch wert :) Allerdings hätte ich dann wohl auch das Problem, dass ich die Tabletten unregelmäßig nehme. Ich wollte nämlich auch schon mal einen nagelhärtenden Lack probieren und habs da leider auch ziemlich schelifen lassen...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Cellulite-Öl wird wahrscheinlich bei ausgeprägter Cellulite auch nicht komplett helfen, aber man merkt wirklich Besserung und bei mir (wenig vorhanden) ist es vorerst komplett weg. Solange optische Verbesserungen sichtbar sind, finde ich es hilfreich :)

      Löschen